pic1 pic10 pic13.jpg pic14.jpg pic2 pic3 pic4 pic5 pic7 pic8 pic9
  • Traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 65 cm Pulverschnee und Sonnenschein
  • Auf fast allen Loipen gibt es gute Bedingungen für beide Stilarten. In exponierten Lagen sind auf den Freiflächen verwehte Spuren und Pisten anzutreffen.
  • Auf allen Abfahrtshängen der Rhön gibt es ebenfalls ideale Wintersportbedingungen. Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld geht es mit Flutlicht bis 22:00 Uhr.
    Extra-Tipp für Abfahrer: Skilift Simmelsberg bei Gersfeld-Rodenbach
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden. Es gibt keine Einschränkung bei der Loipennutzung.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen. Bitte auf Hinweisschilder an den Loipeneinstiegs- und Kreuzungspunkten achten!

  • Winterwanderer sind gut beraten am Wochenende die Skigebiete zu meiden und ruhigere Tallagen aufzusuchen. Die Natursportgemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) bietet ab dem Sport- und Freizeitgelände Lüttergrund - hier gibt es ausreichend Parkplätze - maschinell gewalzte Winterwanderwege an.

  • Bilder des Tages:

    Loipe zur Thüringer Hütte                                                  am Skilift Simmelsberg
  • Keine Änderung zum Vortag - Schneebedingungen wie im Hochgebirge - Pulverschnee und Sonne
  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Pulverschnee
  • Alle Loipen im Loipenpark sind super präpariert und werden nach Bedarf neu aufgefahren. Teilweise gibt es infolge des kräftigen Ostwindes verwehte Spuren.
  • Auf allen Abfahrtshängen der Rhön gibt es ebenfalls ideale Wintersportbedingungen. Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld geht es mit Flutlicht bis 22:00 Uhr.
    Für geübte Skifahrer dürfte die Abfahrt am Simmelsberg erste Wahl sein. Der Lift öffnet am Freitag bereits um 9:00 Uhr.

  • Weitere Aussichten: Bis zum Sonntag gibt es bei viel Sonne weitere schöne Skitage.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen. Bitte auf Hinweisschilder an den Loipeneinstiegs- und Kreuzungspunkten achten!
  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Pulverschnee
  • Alle Loipen im Loipenpark sind super präpariert und werden nach Bedarf neu aufgefahren. Teilweise gibt es infolge des kräftigen Ostwindes verwehte Spuren.
  • Auf allen Abfahrtshängen der Rhön gibt es ebenfalls ideale Wintersportbedingungen. Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld geht es mit Flutlicht bis 22:00 Uhr.
    Für geübte Skifahrer dürfte die Abfahrt am Simmelsberg erste Wahl sein. Der Lift öffnet in der Woche ab 13 Uhr.

  • Weitere Aussichten: Bis zum Sonntag gibt es bei viel Sonne weitere schöne Skitage.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen. Bitte auf Hinweisschilder an den Loipeneinstiegs- und Kreuzungspunkten achten!

 

  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Pulverschnee.
  • Alle Loipen im Loipenpark sind super präpariert und werden nach Bedarf neu aufgefahren.
  • Für die nächsten Tage erwarten wir kaltes und sonniges Winterwetter.
  • Auf allen Abfahrtshängen der Rhön gibt es ebenfalls ideale Wintersportbedingungen. Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld geht es bis 22:00 Uhr mit Flutlicht. Während der Woche gibt es an den Liftanlagen in der Regel keine Wartezeiten. Alle Liftanlagen haben geöffnet.

  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen. Bitte auf Hinweisschilder an den Loipeneinstiegs- und Kreuzungspunkten achten!

 

  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Schnee.
  • Auf allen in den vergangenen Tagen mehrfach präparierten Loipen gibt es bei Pulverschnee ideale Bedingungen. Die Pisten und Spuren sind durch das mehrmalige Aufarbeiten fest. In den nächsten Tagen wird weiterhin überwiegend sonniges, kaltes Winterwetter erwartet.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
    An den Loipenkreuzungspunkten links und rechts des Winterwanderwegs "Moordorf-Heidelstein-Schornhecke" wurden Hinweisschilder angebracht.

  • Alle Liftanlagen haben geöffnet. Auch hier gibt es bei Pulverschnee gute Bedingungen.

 

Facebook

In der Saison 2016/2017 gab es bisher 61 Schneetage. (alle anzeigen)