pic1 pic2 pic3 pic4 pic5 pic6 pic8
  • Das Loipenzentrum ist für beide Stilarten neu präpariert. Die Spuren liegen wie "Eisenbahnschienen" im harten Schnee!
  • Schneehöhe bis 50 cm - fester Altschnee - erwartete Tagestemperaturen um -2°
  • Einstiegsempfehlung: Parkplatz Moordorf
  • In der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe sind Liftanlagen geöffnet.
    Weitere Aussichten: Nach zwei wärmeren Tagen am Donnerstag und Freitag (bis 5° am Tage), soll es zum Wochenende wieder kälter werden.

  • Bilder vom 31.01.17

 

  • Die Temperaturen sollen ab Mitternacht kontinuierlich bis zum Sonnenaufgang auf -3° sinken. Wir erwarten etwas Neuschnee - auch am Vormittag. In Abhängigkeit von der Temperatur und der Schneebeschaffenheit erfolgt die Präparierung des Loipenzentrums. Die Situation vor Ort erkennt man am Besten auf unserer Wettercam mit direktem Blick auf die Loipe.
  • Einstiegsempfehlung: Parkplatz Moordorf
  • Die Liftanlagen auf der Wasserkuppe haben geöffnet (Stand: 31.01. / 10 Uhr)  - alle anderen Liftanlagen sind geschlossen!
  • Weitere Aussichten: Am Donnerstag sind Temperaturen bis 5° vorhergesagt, siehe nachfolgendes Meteogramm.
  • Temperatur um 06:30 Uhr im Loipenzentrum: -0,4°, Schneehöhe: bis zu 50 cm - Altschnee
  • Die Spuren und Pisten sind durch den leichten Frost leicht angefroren. Im Verlauf des Vormittags zieht Niederschlag auf. Anfangs kann auch Schnee dabei sein und die Temperaturen werden zwischen 0° und +1° erwartet.
  • Auf den Loipen im Loipenzentrum und auf der Loipe um den Holzberghof findet man aufgrund der geschützten Lage die besten Bedingungen vor. Lediglich in den Waldstücken gibt es unter den Fichtenbäumen viele bremsende Tannennadeln. 
  • Weitere Aussichten: Bis zum Donnerstag setzt weitere Milderung ein!
  • Bilder vom Sonntag: Auf der Fernloipe Sennhütte und Blick über die Scheibelbachloipe
    in Gersfeld zum Wachtküppel:

  • Am Sonntag kommt bei dichten Wolken nur vereinzelt die Sonne zum Vorschein. Die Tagestemperaturen werden um 0° erwartet.
  • Auf fast allen Loipen gibt es bei bis zu 50 cm Schnee noch gute Langlaufbedingungen. Am besten sind die Bedingungen im Loipenzentrum für beide Stilarten.
  • Die Bedingungen auf dem Flugfeld sind noch befriedigend - hier gibt es an den markanten Sonnen- und Freiflächen vereinzelt nur noch eine dünne Schneeauflage.
  • In den Waldstücken sind vermehrt bremsende Tannennadeln anzutreffen.
  • An allen Skiliften werden morgen nochmals gute Wintersportbedingungen erwartet.
  • Weitere Aussichten: Ab Montag setzt Milderung mit Schneefall / Regen ein. Die Wintersportverhältnisse verschlechtern sich.
  • Bilder des Tages - auf dem Weg zur Wasserkuppe hat jeder das Bergpanorama und die Sonne genossen:

  • Im Tal gab es Frost bei teilweise unter -5° und in der Höhe blieb es mild. Um 06:30 Uhr meldete die Wasserkuppe +3,9° - auf unserer Wetterstation im Loipenzentrum waren es +0,3°. Aktuell erwarten wir bei klarem Himmel einen sonnigen Tag bei bis zu 8 Sonnenstunden und Temperaturen bis maximal 3°.
  • Auf fast allen Loipen gibt es bei bis zu 50 cm Schnee noch gute Langlaufbedingungen. Auf den Freiflächen sind Verwehungen anzutreffen.
  • Für Klassik-Läufer hat die Stadt Gersfeld in der Scheibelbach (Einstieg am Schützenplatz, in unmittelbarer Nähe zum Hotel Gersfelder Hof und zum Gästehaus Jäger) eine kleine Loipe angelegt. Skater finden im Sport- und Freizeitgelände Lüttergrund der Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) eine kleine einfache Runde vor. 
  • An allen Skiliften gbt es ebenfalls gute Wintersportbedingungen.
  • Weitere Aussichten: Ab Montag setzt Milderung ein, sodass sich die Wintersportverhältnisse in der neuen Woche verschlechtern werden.
  • Winterwanderer sind gut beraten ruhigere Tallagen aufzusuchen und die präparierten Loipen den Skifahrern zu überlassen. Die Natursportgemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe) bietet ab dem Sport- und Freizeitgelände Lüttergrund - hier gibt es ausreichend Parkplätze - maschinell gewalzte Winterwanderwege an.
    Hier der Bericht von OSTHESSEN NEWS.
  • Bilder vom Freitag, den 27.01.17 (Flugfeld und Blick auf das Zuckerfeld)

 

 

Facebook

In der Saison 2016/2017 gab es bisher 61 Schneetage. (alle anzeigen)