pic1 pic10 pic13.jpg pic14.jpg pic2 pic3 pic4 pic5 pic7 pic8 pic9
  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Pulverschnee.
  • Alle Loipen im Loipenpark sind super präpariert und werden nach Bedarf neu aufgefahren.
  • Für die nächsten Tage erwarten wir kaltes und sonniges Winterwetter.
  • Auf allen Abfahrtshängen der Rhön gibt es ebenfalls ideale Wintersportbedingungen. Auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld geht es bis 22:00 Uhr mit Flutlicht. Während der Woche gibt es an den Liftanlagen in der Regel keine Wartezeiten. Alle Liftanlagen haben geöffnet.

  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen. Bitte auf Hinweisschilder an den Loipeneinstiegs- und Kreuzungspunkten achten!

 

  • Derzeit bietet die Rhön traumhafte Wintersportbedingungen bei bis zu 70 cm Schnee.
  • Auf allen in den vergangenen Tagen mehrfach präparierten Loipen gibt es bei Pulverschnee ideale Bedingungen. Die Pisten und Spuren sind durch das mehrmalige Aufarbeiten fest. In den nächsten Tagen wird weiterhin überwiegend sonniges, kaltes Winterwetter erwartet.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
    An den Loipenkreuzungspunkten links und rechts des Winterwanderwegs "Moordorf-Heidelstein-Schornhecke" wurden Hinweisschilder angebracht.

  • Alle Liftanlagen haben geöffnet. Auch hier gibt es bei Pulverschnee gute Bedingungen.

 

  • Schneehöhe: bis 72 cm - es gab heute Abend wieder 5-7 cm Neuschnee!
  • Im Loipenzentrum finden Klassiker und Skater bei den derzeitigen Neuschneemengen die besten Pistenverhältnisse vor. Hier sind die Pisten und Spuren durch die häufige Präparierung am besten verdichtet. Auf allen Loipen haben wir super gute Schneeverhältnisse bei noch weichen, teils auch verwehten Spuren und Pisten. Zur Wochenmitte erwarten wir kaltes Winterwetter bei zunehmender Sonnenscheindauer und nach erfolgter Präparierung feste Spuren und Pisten auf allen Loipen.
  • Das NABU-Haus am Roten Moor hat am Montag Ruhetag.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 22.01.17 findet die 6. Auflage des Hess.-Bayr. Langlauf-Vierers im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
    An den Loipenkreuzungspunkten links und rechts des Winterwanderwegs "Moordorf-Heidelstein-Schornhecke" wurden Hinweisschilder angebracht.

  • Alle Liftanlagen haben geöffnet.
  • Schneehöhe: bis 68 cm, dünne Neuschneeauflage
  • Im Loipenzentrum finden Klassiker und Skater die besten Verhältnisse vor. Auf den Freiflächen ist mit Verwehungen zu rechnen.
  • Update 08:45 Uhr: Die Loipen zum Holzberghof, zur Thüringer Hütte und zur Sennhütte sind präpariert. Die Anschlussloipe Wüstensachsen ist ab ca. 10 Uhr ebenfalls präpariert.
  • Hinweis: Falls der gebührenpflichtige Parkplatz Moordorf nicht rechtzeitig geräumt sein sollte, besteht die Möglichkeit kostenlos an der Bundesstraße innerhalb der ausgewiesenen Parkbereiche in beiden Richtungen oder aber am Parkplatz Schwedenwall zu parken.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Heute finden von 10:00 bis ca. 12:00 Uhr die Hessischen Forstlichen Nordischen Skiwettkämpfe mit Laser- Schießeinlage im Loipenzentrum statt. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.

  • Hinweis für Wanderer: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
    An den Loipenkreuzungspunkten links und rechts des Winterwanderwegs "Moordorf-Heidelstein-Schornhecke" wurden Hinweisschilder angebracht.

  • Am Sonntag haben alle Liftanlagen geöffnet.
  • Bilder des Tages:
     


 

  • Schneehöhe: bis 63cm, davon 40cm Neuschnee und heute kommen noch ein paar Zentimeter dazu - aktuell schneit es bei -2,2°
  • Die Präparierung des Loipenzentrums konnte nach Sturm und starken Schneefällen am gestrigen Nachmittag begonnen werden. Dabei sind die Klassik-Spuren schon fest und lassen sich gut laufen. Die Skater-Pisten sind hingegen noch weich! Auf den Freiflächen ist mit Verwehungen zu rechnen.
  • Aufgrund der Wetterbedingungen wird empfohlen den geschützten Parkplatz Moordorf anzufahren.
  • Veranstaltungs-Hinweis: Am Sonntag, den 15.01.2017 finden ab 10:00 Uhr die Hessischen Forstlichen Nordischen Skiwettkämpfe im Loipenzentrum statt. Geschossen wird dabei mit Lasergewehren. Details sind unter der Rubrik "Termine" zu finden.
  • Hinweis: Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
    An den Loipenkreuzungspunkten links und rechts des Winterwanderwegs "Moordorf-Heidelstein-Schornhecke" wurden Hinweisschilder angebracht, die auf das Betretungsverbot hinweisen. (siehe rechtes Bild).
  • Am Samsatg haben alle Liftanlagen geöffnet.
  • Bilder des Tages - nach dem großen Schnee!
Facebook

In der Saison 2016/2017 gab es bisher 61 Schneetage. (alle anzeigen)