pic1 pic10 pic13.jpg pic14.jpg pic2 pic3 pic4 pic5 pic7 pic8 pic9
  • Schneehöhe: 12 - 17 cm, unterschiedliche Schneeüberdeckung
  • Für Skater sind die Bedingungen im Loipenzentrum am morgen nach einem neuen Auffahren der Piste überwiegend gut. Infolge der unterschiedlichen Schneeüberdeckung konnte die Klassiker-Spur nicht durchgängig angelegt werden. Die maschinell verdichtete Schneehöhe ist teilweise noch dünn und es ist auf einigen wenigen Stellen auf Steine zu achten!
  • Durch die zunehmende Nutzung aller Loipen durch Fußgänger (mit Hund, Kinderwagen und Schlitten) werden die Loipen - auch die gewalzte Fläche in der Mitte ist eine Loipe - je nach Schneebeschaffenheit mehr oder weniger stark beschädigt. Ein Loipenbetretungsverbot wurde durch die Stadt Gersfeld (Bericht aus der Fuldaer Zeitung vom 10.11.2016) bereits ausgesprochen.
     
  • Bis auf den Kreuzberg haben alle Skigebiete Liftanlagen geöffnet. Die besten Schneebedingungen gibt es auf der Wasserkuppe und am Zuckerfeld, dank der Maschinenschneeunterlage.
    Details und die Links zu den Skigebieten mit Webcam-Übersicht sind unter Skilift-Check zu finden.

  • Wir erwarten ab den Nachmittagsstunden einen bedeckten Himmel bei einsetzendem leichten Schneefall. Der Wind weht schwach. Nach nochmals sehr kalter Nacht um -15° werden am Nachmittag zwischen -8° und -10° erwartet.
  • Bilder des Tages aus dem Loipenzentrum:
     
  • Schneehöhe: 12 - 18 cm, unterschiedliche Schneeüberdeckung, Tagestemperaturen nicht über -10°,  aber sonnig und windstilll
  • Für Skater sind die Bedingungen im Loipenzentrum bei ausreichender Schneeüberdeckung überwiegend gut. Infolge der unterschiedlichen Schneeüberdeckung konnte die Klassiker-Spur nicht durchgängig angelegt werden. Die maschinell verdichtete Schneehöhe ist teilweise noch dünn und es ist auf einigen wenigen Stellen auf Steine zu achten!
  • Alle Skigebiete haben Liftanlagen geöffnet. Details und die Links zu den Skigebieten mit Webcam-Übersicht sind unter Skilift-Check zu finden.

  • Wir erwarten einen sonnigen, kalten Wintertag mit nochmals leicht verbesserten Bedingungen zum Vortag.
  • Bilder des Tages aus dem Loipenzentrum:

 

  • Schneehöhe: 12 - 17 cm, verwehter Pulverschnee, Tagestemperaturen um -8°
  • Bereits am heutigen Nachmittag hatte sich das Wetter beruhigt und die ersten Langläufer und auch Trainingsgruppen zogen Ihre Spuren durch den Schnee.
  • Ausgehend vom Loipenzentrum erfolgt die erste Präparierung der Loipen am frühen Donnerstagmorgen. Es werden noch weiche Pisten erwartet!
  • Neben der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe läuft auch der Skilift Zuckerfeld.

  • Weitere Aussichten: Am Freitag und Samstag erwarten wir kaltes und sonniges Winterwetter
  • Aktuelle Bilder vom 04.01.17
  • Über Nacht hat es weiter geschneit - Schneehöhe ca. 15 cm, stark verweht. Im Tagesverlauf werden noch einige Schneeschauer erwartet.
  • Neben der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe hat auch der Skilift Zuckerfeld seinen Betrieb gestartet. Auch hier ist eine Maschinenschneeunterlage vorhanden.
  • Die Langläufer können am Donnerstag erstmals in diesem Winter das Loipenzentrum auf maschinell präparierten Loipen nutzen - die erste Präparierung erfolgt nach Wetterberuhigung.

Aktuell liegen 5 cm Schnee. Am Mittwoch werden noch weitere 10-15 cm erwartet, sodass die ersten Loipen nach Wetterberuhigung am Donnerstag präpariert werden können. 

Am Wochenende erwarten wir das erste Skiwochenende des Jahres. Auf der Wasserkuppe dürften weitere Liftanlagen geöffnet werden und der Skilift Zuckerfeld wird seinen Betrieb aufnehmen.

Bilder vom heutigen Spätnachmittag:
   
Skilift Zuckerfeld - erste Rodler                 Schneehöhe            der erste Langläufer im Loipenpark                                                             

Facebook

In der Saison 2016/2017 gab es bisher 61 Schneetage. (alle anzeigen)