Slide 2
Loipen für Skater und Klassiker
Image is not available

Perfekt präparierte Loipen

Slide 3
Für Aktive, Sportliche und Wettkämpfer

Wintersport in Deutschlands Mitte

Slide 1
Immer eine Spur voraus
Image is not available

Aktueller Wintersportbericht - Rhön...

Winter-Wanderwege

Zustand
Wanderweg
Einstieg – Parkplätze
Höhe [m/NN]
GPS Track
Länge
Schwedenwall
Schwedenwall
740-770 m
zu komoot
2,7 km
Rotes Moor (mit Bohlenpfad)
Moordorf
807-827 m
zu AllTrails
3,2 km
Heidelstein
Schornhecke
812-925 m
zu komoot
2,1 km
Schornhecke
Schornhecke
823-850 m
zu AllTrails
2,1 km
Um den Holzberghof
Holzberghof
770-846 m
zu AllTrails
2,5 km
Schwedenwall – Berghütte Simmelsberg
Schwedenwall, Berghütte
615-741 m
zu AllTrails
4,2 km (einfach)

Statusbericht und weitere Infos

18.02.2022
Wegen Schneemangel sind keine Winterwanderwege mehr präpariert.

02.02.2022
Alle Winterwanderwege neu präpariert

25.01.2022
Der Winterwanderweg Kesselstein hat sich leider nicht bewährt. Es liegt sicherlich nicht nur an den Fußgängern, sondern auch am fehlenden Kommunikationskonzept am Parkplatz und an der parallel mit der Loipe verlaufenden Streckenführung. 
Hier besteht dringender Handlungsbedarf an einem zeitgemäßen Konzept. Dies trifft auf die komplette Rhön zu. 
Der Winterwanderweg „Kesselstein“  wurde deshalb aus der Übersicht entfernt.

23.01.2022
Alle mit Zustand grün versehenen Winterwanderwege sind präpariert.
Status rot: nicht präpariert, hervorragend geeignet für Schneeschuhwanderer.

14.12.2021
Auch im zweiten Pandemie-Winter werden die in 2020/21 ausgewiesenen Winterwanderwege wieder maschinell präpariert.
Empfohlener Ausgangspunkt für Wanderer: Parkplatz Schwedenwall 

01.12.2020:
Endlich ist es soweit – maschinell präparierte Winterwanderwege in der hessischen Rhön! 

Erstmals werden in der Wintersaison 20/21 extra für Fußgänger maschinell präparierte Winterwanderwege in den Höhenlagen angeboten.
Der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen auf präpariertem Schneeuntergrund ist der Parkplatz Schwedenwall mit zwei Wanderwegen von 2,7 und 3,4 km Länge.
Die einfachen, leichten Wanderungen bieten tolle Panoramablicke in das „Land der offenen Fernen“. Wir hoffen auf Akzeptanz und auf Einhaltung der Regeln zu Ihrer eigenen Sicherheit.  

07.02.2019:
Nachdem die Fußgänger an guten Tagen verstärkt die maschinell präparierten Loipen als Wanderwege nutzen und es bei hohen Geschwindigkeiten bereits zu Zusammenstößen gekommen ist, haben sich Loipenpark.de und die SKG Gersfeld entschieden selbst im Loipenzentrum aktiv zu werden. Es geht um die Sicherheit der Skifahrer und der Fußgänger. Jeder Fußgänger, der auf einer Loipe unterwegs ist, begibt sich in größte Gefahr!

Historie

Stand 09.01.2019
Unveränderte Situation – nichts ist passiert!
Die Winterwanderer müssen auf hessischer Seite nach wie vor auf maschinell präparierte Winterwanderwege verzichten.
Alle Wanderer sind auf den Loipen unterwegs.

Stand 26.01.2017
Für den Bereich rund um den Parkplatz Moordorf gibt es auch im Winter 2017 kein Winterwanderwegekonzept und keine offiziell ausgeschilderten Winterwanderwege.
Alle Fußgänger nutzen die breit ausgewalzten Langlauf-Trassen für Wanderungen. Teilweise wurden durch die Stadt Gersfeld Verbotsschilder für Fußgänger an den Einstiegs- und Kreuzungspunkten angebracht. Auch der bis zur Landesgrenze maschinell präparierte Wanderwegs Moordorf Nr. 1 vom Parkplatz Moordorf über den Sender Heidelstein zum Parkplatz Schornhecke ist kein offizieller Winterwanderweg und wurde auf Veranlassung der Unteren Naturschutzbehörde Rhön Grabfeld aus der Übersichtstabelle entnommen.     

Wichtige Info für den Winter 2016
Das von Loipenpark.de im Winter 2015 finanzierte Angebot einen separaten Winterwanderweg mit Einbindung der Gastronomie eigens für Fußgänger maschinell zu präparieren wird aktuell von der Stadt Gersfeld nicht weiter verfolgt. Hinweisschilder zum richtigen Verhalten und zur Nutzungsmöglichkeit der präparierten Loipentrassen wurden im Dezember 2015 an den Einstiegspunkten Loipenzentrum und Schwedenwall durch die Stadt Gersfeld angebracht.  

Die letzte Präparierung des Winterwanderweges erfolgte am 17.02.15 – Video zum Einsatz

Hier ein Kurzvideo zum Ersteinsatz der Müller Fräse am 31.12.2014 zur Präparierung. Mit der Fräse wurde die Strecke Berghütte Simmelsberg – Parkplatz Schwedenwall – Rhönhäuschen – Holzberghof präpariert.

Am 02.02.2015 berichtete das hr-Fernsehen in der Sendung „alle Wetter!“ vom neuen Angebot.

Impressionen vom 06.01.15 zwischen Parkplatz Schwedenwall und Berghütte Simmelsberg:

Unsere Arbeit finanziert sich zu einem sehr großen Teil über  Ihre Zuwendungen und Werbebanner. Unterstützen Sie uns gerne auch durch Ihre Spenden.

Copyright © loipenpark.de – ImpressumDatenschutzerklärung Webdesign IT Services J. Fleck